Vater ich komm wieder zurück

Jetzt anhören

Vater ich komm wieder zurück.
Du nimmst mich an, so ein Glück.
Vater ich bin wieder daheim.
In deine Arme laufe ich hinein.
Bei dir allein, will ich sein.

Ich war verloren, ganz weit weg.
Ich landete im Dreck.
Du hast mich gefunden, bin wieder da.
Bei dir ist es einfach wunderbar.

Vater ich komm wieder zurück.
Du nimmst mich an, so ein Glück.
Vater ich bin wieder daheim.
In deine Arme laufe ich hinein.
Bei dir allein, will ich sein.

 

Text & Musik: © Daniel Kallauch, VOLLTREFFER, 45529 Hattingen

Inhalt nicht verfügbar
Klicken Sie auf "Akzeptieren" und bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies, Google Analytics und YouTube einverstanden sind.
Inhalt nicht verfügbar
Klicken Sie auf "Akzeptieren" und bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies, Google Analytics und YouTube einverstanden sind.